Mykotherapie

Die Mykotherapie geht zurück auf die Methoden der Traditionell Chinesischem Medizin (TCM).

Es handelt sich um eine Heilmethode, die sich die medizinischen Inhaltsstoffe von Pilzen zunutze macht.

Schon die alten Chinesen stellten fest, dass unterschiedliche Pilzarten bei verschiedenen Erkrankungen positive Wirkungen entfalten. Heute können wir die medizinisch wirksamen Bestandteile der Pilze genau bestimmen und sie dadurch gezielt zur Behandlung und Unterstützung bei vielen verschiedenen Krankheitsbildern einsetzen.

Da ich selbst bei meinen Tieren bereits sehr gute Erfahrungen mit dem Einsatz von Heilpilzen gemacht habe, habe ich mich auf diesem Gebiet fortgebildet und kann diese Heilmethode nun auch im Rahmen meiner Tätigkeit als Tierphysiotherapeutin unterstützend anbieten.